Öltankversicherung günstig

Kann man im Internet eine Öltankversicherung günstig vergleichen?

Das Internet bietet optimale Bedingungen, um Öltankversicherungen günstig miteinander zu vergleichen. Neben direkten Informationen der Anbieter, stellen vor allem kostenlose Vergleichsrechner eine hervorragende Möglichkeit zum Vergleich und zur Ermittlung einer günstigen Öltankversicherung dar. In einigen Fällen kann es jedoch sinnvoller sein, eine persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen.

 

Mit Vergleichsrechnern lassen sich im Internet schnell besonders günstige Öltankversicherungen ermitteln. Der Nutzer muss dazu lediglich die wichtigsten Kriterien angeben, die für die Berechnung der Prämie relevant sind. Das sind in der Regel:

  • Volumen des Öltanks
  • Aufstellungsart (oberirdische Aufstellung oder unterirdische Aufstellung)
  • Höhe der Deckungssumme
  • Höhe der Selbstbeteiligung

Anhand dieser Kriterien listen Vergleichsrechner die passenden Angebote mit der Höhe der Prämie auf. Anhand der Liste lässt sich schnell und einfach eine möglichst günstige Öltankversicherung ermitteln, die den gewünschten Anforderungen entspricht.

 

Die günstigste Öltankversicherung nützt dem Versicherten jedoch nichts, wenn der Versicherungsschutz nicht die tatsächlichen Gegebenheiten abdeckt. Aus diesem Grund sollten bei der Suche nach einer günstigen Öltankversicherung immer die korrekten Daten, die den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen, zugrunde gelegt werden.

 

Wird zum Beispiel um die Prämie zu senken ein geringeres Tankvolumen angegeben, erhält der Nutzer Angebote für eine besonders günstige Öltankversicherung. Schließt er allerdings einen solchen Versicherungsvertrag ab, ist der Versicherungsschutz nicht für den tatsächlich größeren Öltank gültig.

 

Um eine möglichst günstige Öltankversicherung zu finden, die auch die tatsächlichen Risiken abdeckt, kann es hilfreich sein, statt auf Online-Rechner auf eine persönliche unabhängige Beratung zurückzugreifen. Sie hilft dabei, den tatsächlich benötigten Versicherungsbedarf zu ermitteln und Angebote für eine günstige Öltankversicherung zu finden, die den notwendigen Schutz bieten. Bei einer solchen Beratung lassen sich immer auch bestehende Versicherungen berücksichtigen.

 

 

Kann eine Öltankversicherung günstig abgeschlossen werden?

Eine Öltankversicherung kann sehr günstig abgeschlossen werden. Je nach Art und Größe des Öltanks liegen die Preise zum Teil deutlich unter einhundert Euro pro Jahr. Einige Anbieter verlangen jedoch bei gleichen Leistungen eine deutlich höhere Prämie. In solchen Fällen ist es durchaus sinnvoll, die Versicherung zu wechseln und eine günstigere Öltankversicherung zu suchen.

 

Einen besonders starken Einfluss auf die Höhe der Versicherungsprämie haben:

  • Die Größe des Öltanks
  • Die Art der Aufstellung

Besonders günstig sind Öltankversicherungen für kleine oberirdische Tanks. Dabei gelten auch Tankanlagen in gesicherten Kellerräumen bei den meisten Anbietern als oberirdisch. Günstige Öltankversicherungen für derartige Anlagen werden bereits ab einer Jahresprämie von etwa 30 Euro angeboten.

 

Nicht ganz so günstig sind Öltankversicherungen für unterirdische Tanks. Bei diesen Anlagen ist das Risiko größer, dass über einen längeren Zeitraum und damit in größerer Menge Heizöl unbemerkt austreten kann. Dieses höhere Risiko schlägt sich auch in der Versicherungsprämie nieder, die für unterirdische Tanks grundsätzlich größer ist als für oberirdische.

 

In vielen Fällen können gerade kleinere Heizölanlagen auch über die private oder Gebäudehaftpflichtversicherung ohne zusätzliche Öltankversicherung günstig versichert werden. In diesem Fall sollte genau geprüft werden, in welchem Umfang und mit welchen Leistungen der Öltank versichert ist. Reicht der Versicherungsschutz aus, ist diese Art der Öltankversicherung besonders günstig.

 

Reicht der Versicherungsschutz durch die Haftpflichtversicherung nicht aus, sollten sich die Versicherungsnehmer nach einer günstigen Öltankversicherung umsehen. Sie kann besser an die individuellen Gegebenheiten und Bedürfnisse der Versicherten angepasst werden.

 

 

Jetzt günstige Öltankversicherung finden und bis zu 70 % sparen!

Bei vielen Versicherungen liegt die Jahresprämie bei einem Vielfachen dessen, was eine günstigere Öltankversicherung bei gleichem Leistungsumfang kostet. Für viele Versicherte lohnt sich daher ein Vergleich und die gezielte Suche nach einer günstigen Öltankversicherung in jedem Fall.

 

Gerade, wer bereits vor vielen Jahren eine Haftpflichtversicherung für einen Öltank abgeschlossen hat, sollte von Zeit zu Zeit prüfen, ob es eine günstigere Öltankversicherung gibt. Häufig sind seit dem Abschluss der Versicherung viele günstige Öltankversicherungen auf den Markt gekommen, die mitunter sogar noch deutlich bessere Konditionen bieten. Wer einen Vergleich durchführt, kann häufig bis zu 70% bei der Prämie seiner Versicherung sparen.

 

Wichtig ist dabei jedoch immer, dass bei der Suche nach günstigen Öltankversicherungen und dem Vergleich der Angebote die gleichen Kriterien zugrund gelegt werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass ein Angebot für eine besonders günstige Öltankversicherung nicht zu Lasten des Versicherungsschutzes geht. Ist der Versicherungsschutz nicht ausreichend gewährleistet, kann es im Schadensfall sonst schnell zu einem bösen Erwachen kommen.

 

Damit das nicht passiert, lohnt es sich in vielen Fällen, eine günstige Öltankversicherung mithilfe einer kostenlosen unabhängigen Beratung zu suchen. Im Rahmen einer solchen Beratung wird der tatsächliche Versicherungsbedarf ermittelt und geprüft, ob ein angemessener Versicherungsschutz besteht. In vielen Fällen, ist es dann möglich, bestehende Versicherungen zu erweitern und so den benötigten Schutz ohne zusätzliche Versicherung herzustellen.

 

Das ist zum Beispiel bei vielen Haftpflichtversicherungen der Fall. Sie können häufig auch auf Heizöltanks für private Eigenheime ausgeweitet werden. Meistens ist diese Art der Öltankversicherung besonders günstig. Auch in diesem Fall sollte geprüft werden, ob diese Art des Versicherungsschutzes ausreichend ist.

 

 

Wie bekomme ich eine möglichst günstige Öltankversicherung?

Die beste Möglichkeit, eine möglichst günstige Öltankversicherung zu bekommen, besteht darin, Angebote verschiedener Versicherer miteinander zu vergleichen. Das geht besonders gut mit verschiedenen Online-Vergleichs-Portalen und Vergleichsrechnern.

 

Diese Rechner stellen dem Nutzer anhand der wichtigsten Angaben zum Versicherungsrisiko Angebote verschiedener Versicherungen mit den jeweiligen Jahresprämien zusammen. Anhand dieser Listen kann der Nutzer das günstigste Angebot auswählen.

 

Wichtige Angaben zum Versicherungsrisiko sind unter anderem:

  • Die Größe des Tanks
  • Die Aufstellung des Tanks (Ober- oder unterirdisch)

Neben dem Versicherungsrisiko spielen vor allem folgende Faktoren noch eine wichtige Rolle bei der Höhe der Versicherungsprämie:

  • Selbstbeteiligung
  • Abgedeckte Schäden
  • Deckungssummen

Wer also anhand der Angaben zum Versicherungsrisiko eine möglichst günstige Öltankversicherung sucht, sollte bei den Angeboten neben dem Preis in jedem Fall auch die genannten Punkte berücksichtigen. Insbesondere wenn bestimme Schäden wie zum Beispiel Mietsachschäden durch eine günstige Öltankversicherung abgedeckt werden sollen, sollte geprüft werden, ob diese durch ein bestimmtes Versicherungsangebot abgedeckt werden.

 

Häufig sind bei einem Angebot für eine besonders günstige Öltankversicherung auch die Deckungssummen vergleichsweise niedrig. Zwar bieten die meisten Versicherungen Deckungssummen von mindestens zwei Millionen Euro für Sach-, Personen- oder Vermögensschäden an. Diese Summe gilt bei Haftpflichtversicherungen für Öltanks aber als vergleichsweise niedrig. Häufig wird sie sogar mit bis zu 15 Millionen Euro angesetzt.

 

Die Unterschiede bei der Jahresprämie sind mitunter nur minimal. Im Schadensfall kann die Deckungssumme aber sehr entscheidend sein. Im Zweifelsfall sollten sich Versicherungsnehmer daher lieber für eine günstige Öltankversicherung mit einer höheren Deckungssumme entscheiden.

 

In gar keinem Fall sollten Versicherungsrisiken vorsätzlich zu niedrig angesetzt werden, um so eine besonders günstige Öltankversicherung zu erhalten. Wer zum Beispiel eine geringere Größe für den Heizöltank angibt, als tatsächlich verwendet wird, muss damit rechnen, dass der Versicherungsschutz erlischt und der Schaden vom Versicherten selbst getragen werden muss.

  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen