Öltankversicherung Angebot

Bieten alle Versicherer Angebote zur Öltankversicherung an?

Das Angebot an Öltankversicherungen ist groß. Dementsprechend gibt es auch viele Anbieter. Gerade bei den größeren Versicherungen umfasst in der Regel das Angebot auch Öltankversicherungen. Generell lässt sich sagen, dass bei den meisten Anbietern von Sachversicherungen auch Öltankversicherungen zum Angebot gehören. Allerdings hat nicht jede Versicherung zwangsläufig auch eine Öltankversicherung im Angebot.

Einige Versicherer haben daher auch keine separate Öltankversicherung im Angebot. Stattdessen wird die Schadenshaftpflichtversicherung für Öltanks durch die private Haftpflichtversicherung oder durch eine Gebäudehaftpflichtversicherung mit abgedeckt. In diesen Fällen ist es häufig auch möglich, eine bereits bestehende Haftpflichtversicherung auf einen Öltank auszuweiten.

Wird die Schadenshaftpflichtversicherung für Öltanks durch die private oder Gebäudehaftpflichtversicherung abgedeckt, sollten die Versicherte prüfen, ob:

  1. Der Versicherungsschutz für den betreffenden Tank ausreichend ist (Tankgröße)
  2. Die Deckungssumme ausreichend ist

Diese beiden Punkte sollten deshalb immer genau geprüft werden, weil die Abdeckung für Öltanks durch eine private oder Gebäudehaftpflichtversicherung in der Regel nur für kleinere Anlagen ausgelegt ist.

Ist die verwendete Tankanlage zu groß oder möchte der Versicherungsnehmer eine höhere Deckungssumme vereinbaren, sollte er sich für eine separate Öltankversicherung ein Angebot machen lassen. Diese lässt sich häufig flexibler an die individuellen Gegebenheiten, Bedürfnisse und Wünsche der Versicherungsnehmer anpassen.

Ob ein bestehender Versicherungsschutz oder ein Angebot für eine Öltankversicherung ausreichend ist, können Versicherungsnehmer in einer persönlichen unabhängigen Beratung erfahren. Hierbei wird geprüft, welchen Versicherungsschutz sie tatsächlich benötigen und ob dieser durch bestehende Versicherungen bereits gegeben ist. Ist dies nicht der Fall wird geprüft, ob sich der bestehende Schutz anpassen lässt oder ob ein Angebot für eine Öltankversicherung sinnvoller ist.

Öltankversicherung Angebot – Lohnt der Online-Vergleich?

Der Online-Vergleich für ein Angebot einer Öltankversicherung lohnt sich in jedem Fall. Das gilt gleichermaßen, wenn für bestimmtes Angebot einer Öltankversicherung geprüft werden soll, ob die Konditionen akzeptabel sind, oder ob andere Angebote für eine Öltankversicherung besser sind. Das gleiche gilt auch, wenn geprüft werden soll, ob es für eine bestehende Versicherung ein besseres Angebot für eine Öltankversicherung gibt.

Insbesondere wenn ein Versicherungsschutz schon seit längerer Zeit besteht, ist es immer wieder sinnvoll, zu prüfen, ob in der Zwischenzeit günstigere Angebote für ein Öltankversicherung auf den Markt gekommen sind.

Durch einen Online-Vergleich lassen sich für bestimmte Voraussetzungen Angebote für eine Öltankversicherung verschiedener Anbieter einholen und direkt miteinander vergleichen. Durch die Eingabe der wichtigsten Eckdaten sind die Angebote direkt miteinander vergleichbar. Zu diesen Eckdaten zählen:

  • Größe des Tanks
  • Art der Aufstellung (ober- oder unterirdisch)
  • Deckungssummen
  • Selbstbeteiligung

Je nach Anbieter des Online-Vergleichs können weitere oder weniger Eckdaten abgefragt werden.

Auf diese Weise lässt sich bei einer Erstversicherung schnell ein Angebot für eine Öltankversicherung finden, das den optimalen Versicherungsschutz bietet und gleichzeitig einen möglichst geringen Jahresbeitrag erfordert.

Genauso lässt sich auch für eine bestehende Versicherung ermitteln, ob es ein günstigeres Angebot für eine Öltankversicherung gibt. Sinnvoll ist es, einen solchen Vergleich in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Dabei sollten die Versicherungsnehmer die Kündigungsfrist für einen bestehenden Versicherungsvertrag berücksichtigen.

Ein günstiger Zeitpunkt für die Suche nach einem günstigeren Angebot für eine Öltankversicherung ist grundsätzlich einige Zeit vor dem Ablauf der Kündigungsfrist für eine bestehende Versicherung. Auf diese Weise kann der aktuelle Vertrag noch rechtzeitig gekündigt werden, bevor ein neues günstigeres Angebot für eine Öltankversicherung wahrgenommen wird.

Unterscheiden sich die Angebote zur Öltankversicherung zwischen den Versicherern?

Häufig unterscheiden sich die Angebote zur Öltankversicherung zwischen den verschiedenen Anbietern im Leistungsumfang nur geringfügig. Trotzdem kann es auch bei gleichem Leistungsumfang zu massiven Unterschieden in der Beitragshöhe kommen.

Einflüsse auf die Höhe eines Angebots für Öltankversicherungen

Entscheidenden Einfluss auf die Höhe eines Angebots für Öltankversicherungen haben vor allem die folgenden Faktoren:

  • Größe des Öltanks
  • Art der Aufstellung (ober- oder unterirdisch)
  • Höhe der Selbstbeteiligung
  • Höhe der Deckungssumme
  • Art der abgedeckten Schäden

Die Größe des Tanks sowie die Art der Aufstellung stellen bei einem Angebot für eine Öltankversicherung die entscheidenden Risikofaktoren dar. Je größer der Öltank ist, desto mehr Öl kann potenziell austreten und damit größere Schäden verursachen. Durch die Art der Aufstellung können Schäden eventuell erst spät entdeckt werden, wenn bereits größere Mengen Heizöl unbemerkt ausgetreten sind. Das ist bei unterirdischen Öltanks der Fall.

Sowohl die Größe des Öltanks als auch die Art der Aufstellung haben daher einen massiven Einfluss auf die Höhe eines Angebotes für eine Öltankversicherung.

Die Höhe der Selbstbeteiligung und der Deckungssummen sowie die Art der abgedeckten Schäden haben häufig nur einen geringen Einfluss auf ein Angebot für eine Öltankversicherung. So können sich zum Beispiel unterschiedliche Angebote für eine Öltankversicherung bei gleichem Leistungsumfang und annähernd gleicher Höhe der Prämie in der Höhe der Deckungssumme massiv unterscheiden.

Auch wenn diese Punkte nur einen relativ geringen Einfluss auf die Höhe der Angebote für Öltankversicherungen haben, stellen sie in jedem Fall wichtige Punkte dar, die der Versicherungsnehmer bei einem Angebot für eine Öltankversicherung immer genau prüfen sollte.

Was ist bei einem Angebot zur Öltankversicherung zu beachten?

Bevor ein Angebot für eine Öltankversicherung angenommen und ein Versicherungsvertrag unterschrieben wird, sollten die Versicherungsnehmer darauf achten, dass bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Nur dann stellt ein Angebot für eine Öltankversicherung auch wirklich einen effektiven Schutz gegen Schadensersatzforderungen im Schadensfall dar.

Ein ausreichender Versicherungsschutz ist in der Regel immer dann gegeben, wenn:

  • Die Größe des Tanks angemessen berücksichtigt ist
  • Die Art der Aufstellung korrekt ist
  • Eine angemessene Deckungssumme vereinbart ist
  • Relevante Schadensarten abgedeckt sind

Sind die Größe und die Art der Aufstellung im Angebot einer Öltankversicherung nicht korrekt berücksichtigt, kann Versicherungsschutz dadurch erlöschen. Der Versicherte muss dann für eventuelle Schäden selber aufkommen.

Auch die Höhe der Deckungssumme ist deshalb besonders wichtig, weil die Kosten für Schadensersatzansprüche im Schadensfall sehr hoch werden können. Grundsätzlich gilt, dass gerade bei Angeboten für Öltankversicherungen die Deckungssumme möglichst hoch sein sollte.

Sie beträgt bei den meisten Anbietern mindestens zwei oder drei Millionen Euro für Sach-, Personen- oder Vermögensschäden. Sie kann aber auch bei bis zu 15 Millionen Euro liegen. Eine besonders hohe Deckungssumme sollte in jedem Fall dann gewählt werden, wenn sich in der Nähe des Öltanks Gewässer befinden, die durch Heizöl verschmutzt und geschädigt werden können.

Auch wenn sich die meisten Angebote für Öltankversicherungen in den Leistungen nicht besonders stark unterscheiden, sollte in jedem Fall geprüft werden, ob der notwendige Schutz gegeben ist. So decken zwar in der Regel alle Angebote für eine Öltankversicherung Sach-, Personen- oder Vermögensschäden ab. Mietsachschäden sind hingegen längst nicht bei allen Anbietern berücksichtigt. Wer also einen speziellen Schutz gegen Mietsachschäden benötigt, sollte dies im Einzelfall genau prüfen.

  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen