Unfallversicherung Vergleich / Unfallversicherung vergleichen

Unfallversicherung vergleichen oder nicht?

Viele scheuen vielleicht den Vergleich ihrer Unfallversicherung, weil sie befürchten, dass damit Kosten und Mühen verbunden sind. Sie möchten weder viel Zeit noch zusätzliches Geld dafür aufwenden, zumal sie gar nicht sicher sind, welches Ergebnis sie am Ende erwartet.

Es gibt jedoch auch Wege, die Unfallversicherung zu vergleichen, ohne viel Zeit investieren zu müssen – und Kosten fallen selbstverständlich auch nicht an. Durch die Nutzung eines online-Rechners zum Beispiel können Sie innerhalb weniger Minuten feststellen, wie ihr Tarif zur Unfallversicherung sich im Vergleich zu anderen Anbietern darstellt. Die Nutzung eines solchen Tarifrechners ist in der Regel für Sie kostenfrei und anonym, so dass Sie keinerlei Risiko eingehen.

Eine andere Möglichkeit des Vergleichs Ihrer Unfallversicherung besteht darin, die Ergebnisse der entsprechenden Tests zu studieren. Die Stiftung Warentest testet zum Beispiel auch regelmäßig Versicherungsprodukte und veröffentlicht die Testergebnisse, so dass sie diese problemlos mit Ihrer eigenen Unfallversicherung vergleichen können.

Fazit: Der Vergleich der Unfallversicherung ist schnell gemacht und kostet nichts – es spricht also überhaupt nichts dagegen.

Lohnt sich der Vergleich meiner Unfallversicherung?

Der Vergleich Ihrer Unfallversicherung lohnt sich auf jeden Fall, egal, ob Sie vor dem erstmaligen Abschluss eines Vertrages stehen oder ob Sie bereits über eine Unfallversicherung verfügen.

Vergleich der Unfallversicherung für Neukunden

Wer noch gar keine Unfallversicherung hat, der sucht natürlich vor dem Abschluss nach einer Entscheidungshilfe. Der Vergleich mehrerer Angebote zur Unfallversicherung ist daher dringend notwendig, um sich wirklich ein Bild über die Qualität der angebotenen Tarife machen zu können. Hierfür können Sie entweder die Ergebnisse einschlägiger Tests zur Unfallversicherung vergleichen oder aber einen online-Rechner nutzen, der anhand Ihrer Daten die auf Sie zugeschnittenen Resultate liefert.

Vergleich der Unfallversicherung für Kunden, die bereits einen laufenden Vertrag haben

Auch für Versicherungsnehmer, die bereits über eine Unfallversicherung verfügen, kann ein Vergleich entscheidende Vorteile mit sich bringen. Sie erfahren auf diese Weise, wie günstig ihre Konditionen wirklich sind und können gegebenenfalls den Anbieter wechseln und dadurch Geld sparen. Hier empfehlen sich ebenfalls die beiden oben genannten Methoden: Ein Vergleich der Unfallversicherung anhand der Testsieger oder aber die Nutzung eines online-Tarifrechners.

Welche Versicherer sollte man bei einem Vergleich zur Unfallversicherung mit einbeziehen?

Die Unfallversicherung gehört zu den Vorsorgeprodukten, die unverzichtbar sind und die möglichst eine Leben lang bestehen bleiben sollten. Deswegen sollten möglichst viele Angebote zur Unfallversicherung in einen Vergleich mit einbezogen werden, um wirklich den besten Tarif herauszufinden.

Einige der bekannteren Anbieter zur Unfallversicherung, die auf jeden Fall in den Vergleich hineingehören, sind:

  •     ADAC
  •     Barmenia
  •     Cosmos
  •     Debeka
  •     DEVK
  •     Generali
  •     Gothaer
  •     HanseMerkur
  •     HDI
  •     Huk-Coburg
  •     Mannheimer
  •     Nürnberger
  •     R+V
  •     Württembergische

Aber es gibt natürlich darüber hinaus noch viel mehr Anbieter zur Unfallversicherung. Beim Vergleich der Stiftung Warentest beispielsweise wurden insgesamt mehr als 4000 Tarife untersucht. Weil ein Laie unmöglich alle Angebote im Blick haben kann, lohnt es sich, für den Vergleich zur Unfallversicherung professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen, zum Beispiel in Form eines online-Tarifrechners.

Was ist bei einem Unfallversicherung Vergleich zu beachten?

Wenn mehrere Angebote zur Unfallversicherung einem Vergleich unterzogen werden, dann gibt es dabei einige Punkte zu beachten. Denn welcher Tarif am Ende tatsächlich optimal ist, hängt von der jeweiligen Situation des Versicherungsnehmers ab. Generell sollten nicht allein die Kosten den Ausschlag für die Entscheidung für einen bestimmten Tarif geben.

Unfallversicherung Vergleich: Hierauf sollten Sie achten

  • Ist die Höhe der Invaliditätssumme ausreichend?
  • Gibt es die Möglichkeit einer Progression, das heißt einer Steigerung der Versicherungssumme bei schwerer Invalidität?
  • Benötigen Sie zusätzliche Todesfallleistungen, zum Beispiel zur Abdeckung der Bestattungskosten?
  • Soll Ihre Familie mitversichert werden? Und wenn ja: Gibt es hierfür einen angemessenen Rabatt?
  • Deckt das Angebot alle für Sie relevanten Risiken ab?
  • Wie verhält es sich mit zusätzlichen Leistungen, zum Beispiel Krankentagegeld oder Mitversicherung von Infektionskrankheiten?
  • Welche Fristen gelten hinsichtlich der Geltendmachung einer Invalidität?

Dies sind einige der wichtigen Details, auf die Sie bei einem Vergleich Ihrer Unfallversicherung achten sollten. Darüber hinaus lohnt es sich auch, die Möglichkeiten eines Leistungsbezugs in Form einer monatlichen Unfallrente zu betrachten. Die Handhabung einer solchen Rente unterscheidet sich bei den verschiedenen Anbietern zur Unfallversicherung. Ein Vergleich hilft Ihnen, den für Sie optimalen Tarif zu finden.

Welche Kosten entstehen beim Vergleichen der Unfallversicherung?

Im besten Fall entstehen für Sie beim Vergleichen der Unfallversicherung überhaupt keine Kosten. Wir sind vielmehr der festen Überzeugung, dass diese Dienstleistung für alle Versicherungsnehmer kostenfrei sein sollte. Deswegen haben wir auch ein entsprechendes Angebot für unsere Kunden.

1. der kostenfreie Unfallversicherung Vergleich mit dem online-Rechner

  • Sie geben zunächst nur einige wenige Eckdaten ein, mit denen der online-Rechner arbeiten kann.
  • Daraufhin erhalten Sie eine Übersicht über den oder die günstigsten Tarif(e).
  • Dieses Angebot können Sie dann entweder sofort online abschließen oder die Unterlagen anfordern.
  • Für alle diese Schritte beim Vergleichen der Unfallversicherung entstehen Ihnen keine Kosten.

2. der kostenfreie Unfallversicherung Vergleich mit einer persönlichen Beratung

Selbstverständlich können Sie neben dem online-Rechner auch den persönlichen Kontakt zu unseren Mitarbeitern nutzen. Hierfür stehen Ihnen

  • unsere telefonische Beratung,
  • unsere E-Mail-Beratung sowie
  • unser live-Chat

zur Verfügung. Auch diese drei Möglichkeiten des Vergleichs Ihrer Unfallversicherung sind kostenfrei.

Welche Vorteile bringt es, seine Unfallversicherung zu vergleichen?

Der Vergleich der Unfallversicherung bringt für den (zukünftigen) Versicherungsnehmer viele Vorteile mit sich. Denn er kann aus der Vielzahl von Angeboten das genau für seine Bedürfnisse und auf seine Situation passende herausfinden:

  • Unnötige Kosten für eine zu hohe Versicherungsprämie werden gespart.
  • Eventuelle Lücken in der Versorgung werden aufgedeckt und können geschlossen werden.
  • Die Überprüfung des Leistungsumfangs zeigt auf, an welchen Stellen der Versicherungsschutz eventuell noch verbessert werden kann.
  • Der Vergleich der Unfallversicherung ist kostenfrei und in jedem Fall unverbindlich.
  • Sollte sich ein günstigeres Angebot finden, dann kann ein eventuell bestehender alter Vertrag mit einer dreimonatigen Frist jeweils zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden.
  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen