Rechtsschutzversicherung Vergleich

Rechtsschutzversicherung vergleichen oder nicht?

Der Vergleich der Rechtsschutzversicherung ist grundsätzlich empfehlenswert.

Für den Vergleich der Rechtsschutzversicherung sind zwei Zeitpunkte besonders interessant:

  • wenn eine Rechtsschutzversicherung zum nächstmöglichen Zeitpunkt abgeschlossen werden soll

oder

  • wenn die Laufzeit einer bestehenden Rechtsschutzversicherung sich dem Ende neigt.

Vergleich bei Neuabschluss der Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung bietet eine Vielzahl wichtiger Absicherungen, wenn es zum Rechtsstreit kommt. Ob Sie selbst sich gegen Vorwürfe zur Wehr setzen müssen oder Ihr Recht von Dritten eingeschränkt wird und Sie es mit anwaltlicher Unterstützung durchsetzen müssen: Die Rechtsschutzversicherung unterstützt Sie in den wichtigsten Belangen. Um herauszufinden, welche Elemente die Rechtsschutzversicherung bieten soll, ist ein Vergleich grundlegend. Der Vergleich filtert nicht nur die wichtigsten Inhalte der richtigen Rechtsschutzversicherung heraus – er stellt auch die günstigsten Raten zusammen. Aufbereitet in einer linearen Übersicht bietet der Vergleich verschiedener Rechtsschutzversicherungen damit eine entscheidende Grundlage für die richtige Wahl.

Beim Vergleich unterschiedlicher Rechtsschutzversicherungen ist es wichtig, berufliche und private Erwartungen an die Inhalte klar zu definieren. Sollen Miet- oder Wohnungsstreitigkeiten abgedeckt werden? Oder spielt Berufs- und Vermögensrechtsschutz eine wichtige Rolle in Ihrer Entscheidung? Wie hoch soll die Versicherungssumme ausfallen? Wofür soll sie einstehen? Im Vergleich unterschiedlicher Versicherungen spielen u.a. diese Eckpunkte eine wichtige Rolle. Je genauer Sie festlegen können, wie die richtigen Inhalte Ihnen den meisten Nutzen bieten, desto passgenauer fällt der Vergleich der Rechtsschutzversicherungen aus. Gerne beraten wir Sie dazu ausführlich.

Lohnt der Vergleich meiner Rechtsschutzversicherung?

Nicht nur beim Neuabschluss einer Rechtsschutzversicherung ist ein Vergleich angebracht. Auch bestehende Rechtsschutzversicherungen sollten regelmäßig auf ihre Aktualität hin überprüft werden. Angebote der Konkurrenz mit der eigenen Rechtsschutzversicherung zu vergleichen bietet nicht nur die Möglichkeit, die bestehende Versicherungsrate zu reduzieren. Auch eine Erweiterung der jeweiligen Leistungen kann das Ergebnis eines Rechtsschutzversicherungs-Vergleichs sein. Sie bereiten dafür nicht nur die Grundlage für mögliche Neuverhandlungen mit Ihrer bestehenden Versicherung – in vielen Fällen liefert der Vergleich bessere Angebote zu Rechtsschutzversicherungen des eigenen Anbieters und der Konkurrenz.

Beim Vergleich einer bestehenden Rechtsschutzversicherung sollten Sie auf folgende Eckpunkte achten:

  • Achten Sie auf die Laufzeit Ihres aktuellen Vertrags, bedenken Sie Kündigungsfristen. Der Vergleich der Rechtsschutzversicherung kann eventuell gleich für einen Wechsel genutzt werden.

Hinweis: Nicht nur zum Laufzeitende sind Policen kündbar. Prüfen Sie, ob Ihr Versicherer eine Beitragserhöhung angekündigt hat. Daraus können veränderte Kündigungsbedingungen erwachsen.

Prüfen Sie neben den Raten auch weitere wichtige Faktoren. Eine Vergünstigung in der Rate muss nicht bedeuten, dass das entsprechende Angebot wirklich das bessere ist. Beachten Sie

  • Höhe der Deckungssumme
  • Laufzeitvereinbarung der Versicherung
  • Inhalte und Wirkungsbereiche (Wann und wofür tritt die Rechtsschutzversicherung ein?)
  • Erweiterungen bisheriger Leistungen Ihrer bestehenden Rechtsschutzversicherung.

Anhand dieser Grundzüge kann ein Vergleich auch der bestehenden Rechtsschutzversicherung Vorteile zeigen und helfen, Kosten zu optimieren.

Welche Versicherer sollte man bei einem Vergleich der Rechtsschutzversicherung nutzen?

Generell ist es empfehlenswert, mindestens die größten Anbieter von Rechtsschutzversicherungen zu vergleichen.

Dazu zählen u.a.

  • Allianz Versicherungen
  • HDI Versicherung AG
  • HUK24 AG
  • Roland Rechtsschutz
  • R+V Versicherungen
  • Zurich

Der Vergleich mit den größten Rechtsschutzversicherern bietet eine Grundlage, welche Leistungen in den Rechtsschutz integriert sein können und liefert Anhaltspunkte, zu welchen Konditionen die passenden Inhalte versichert werden können.

Am effektivsten ist der Vergleich von Rechtsschutzversicherungen über Online-Portale. In der Regel stehen hier mehrere hundert Tarife zur Auswahl. Einfache Abfragen fokussieren die besten und passendsten Ergebnisse. Rechtsschutzversicherungen zu vergleichen fällt auf diese Weise wesentlich leichter, als eine eigene Recherche über die Anbieter selbst. Die Vorauswahl lässt sich sortieren. So können leicht besonders wichtige Punkte miteinander verglichen werden.

In den Vergleich sollten grundlegend verschiedene Rechtsschutzversicherungen einbezogen werden. Die Grundvoraussetzungen, eine passende, günstige Rate zu finden, die möglichst die besten Inhalte im Bereich der Rechtsschutzversicherung bildet, bietet nur ein solider Vergleich.

Was ist bei einem Rechtsschutzversicherungs-Vergleich zu beachten?

Der Vergleich der Rechtsschutzversicherungen sollte bestimmten Gesichtspunkten folgen.

Zum einen sollte feststehen, welche Inhalte die Rechtsschutzversicherung konkret bieten soll. Rechtsschutzversicherungen sind je nach Bedarf sehr unterschiedliche gestaltet. So lassen sich für Mieter als auch für Grundstücks- und Hauseigentümer angepasste Formen finden – für den Vergleich dieser Rechtsschutzversicherungen ist demnach grundlegend die persönliche Ausgangslage. Denselben Kriterien sollte auch die Vorbereitung des Vergleichs weiterer Rechtsschutzversicherungen folgen.

Angebote der Rechtsschutzversicherungen umfassen u.a.

  • Vertragsrechtsschutz
  • Mieter- und Vermieterrechtsschutz
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Strafrechtsschutzversicherungen
  • Berater- und Beratungsrechtsschutz

und andere Angebote mehr.

Nach der grundsätzlichen Ausrichtung der nötigen Inhalte für Ihre eigene Rechtsschutzversicherung sollten Sie diese Kriterien in einem geeigneten Suchportal zum Vergleich einstellen. Hier werden umfangreich unterschiedliche Tarife zur Rechtsschutzversicherung zusammengefasst. Die Übersicht zeigt u.a. eine Einordnung nach Höhe der Versicherungspolice und Deckungssumme.

Beim Vergleich der unterschiedlichen Rechtsschutzversicherungen sollten Sie nicht nur beachten, welche Inhalte versichert werden. Entscheidend dafür, ob eine Rechtsschutzversicherung Ihren Kriterien entspricht oder nicht, sind auch die Ausschlüsse von Leistungen – also die Punkte, für die die Rechtsschutzversicherung nicht einspringen wird.

Welche Kosten entstehen beim Vergleich einer Rechtsschutzversicherung?

Der Vergleich der Rechtsschutzversicherung ist kostenfrei. Alle eingegebenen Daten werden anonymisiert verarbeitet, um das günstigste Angebot präsentieren zu können. Eingegebene Kontaktdaten dienen dazu, den Vergleich handlich zusammengestellt per Mail zu versenden. Neben dem Online-Vergleich steht Ihnen die Auswahl zu Verfügung, zusätzliche und speziellere Anliegen ebenfalls kostenfrei telefonisch zu klären.

Auch bei Abschluss einer Rechtsschutzversicherung nach dem Vergleich entstehen für diesen Abschluss keine weiteren Kosten. Auf diese Weise ist das Angebot, dass Ihnen nach dem Vergleich der unterschiedlichen Rechtsschutzversicherungen vorliegt, vollständig. Für den Vertragsabschluss entstehen keine weiteren Kosten, die über die Versicherungsrate selbst hinaus gehen würden. Der Vergleich der Rechtsschutzversicherungen erfolgt unentgeltlich.

Welche Vorteile bringt es, seine Rechtsschutzversicherung zu vergleichen?

Eine bestehende Rechtsschutzversicherung muss nicht immer alle aktuellen Rechtslagen abdecken. Oft ist zwar zum Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses an die meisten Umstände gedacht – jedoch ändern sich mit der Zeit Rechtslagen, übliche Höhen in den Deckungssummen und sogar ganze Produktpaletten in der Rechtsschutzversicherung. Unter Umständen decken aktuellere Angebote mehr und besser Ihre Bedürfnisse nach Rechtssicherheit ab, als es Ihre bestehende Rechtsschutzversicherung eventuell tut.

Grundsätzlich bietet der Vergleich der bestehenden Rechtsschutzversicherung eine Übersicht über aktuell gültige Raten, die Leistungen, die aktuell in der Rechtsschutzversicherung zu erwarten sind, und vor allem darüber, ob die Deckungssummen noch auf der Höhe der Zeit sind. Aktuelle Rechtsprechung verändert besonders diese Variable beständig und wird von Rechtsschutzversicherung im Nachgang aufgefangen. Ein Vergleich zeigt hier, wie aktuell die eigene Rechtsschutzversicherung noch ist.

  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen