Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung Vergleich

Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung vergleichen oder nicht?

Für den Abschluss einer möglichst günstigen, gleichzeitig jedoch optimal abgestimmten Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung ist ein Vergleich unerlässlich. Dabei ist es nicht nur ratsam, bei Neuabschluss die Angebote verschiedener Anbieter von Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherungen zu vergleichen und an den eigenen Bedürfnissen zu messen. Auch bei Wechsel oder vor dem Auslaufen der bestehenden Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung loht es sich, im Vergleich die unterschiedlichen Konditionen auf den Prüfstand zu stellen.
Besonders beim Wechsel einer bestehenden Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung lassen sich durch einen fachkompetenten Vergleich enorme Kosten einsparen. Denn der Online-Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung zeigt nicht nur eine übersichtliche Aufbereitung der passenden und aktuellen Versicherungsleistungen. Er staffelt die Angebote entsprechend ihrer jeweiligen Raten, Versicherungssummen und Inhalte.
Was dem Online-Vergleich einer Einzelrecherche gegenüber einen wesentlichen Vorteil verleiht, ist der immense Umfang von Datensätzen, die nach den angepassten Suchkriterien gefiltert werden. Über 400 Tarife in der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung bilden die Grundlage des Vergleichs. Daraus werden nach den eingegebenen inhaltlichen Anforderungen an die Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung die passenden Angebote aufgelistet.

Lohnt sich der Vergleich meiner Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung?

Die bestehende Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung zu vergleichen, kann helfen, zukünftig Kosten einzusparen. Darüber hinaus ist der Vergleich auch der bestehenden Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung Voraussetzung dafür, nach Ablauf der Versicherungsperiode eine vergünstigte Police abzuschließen. Und das nicht nur dem Tarif nach. Vergleichen Sie Ihre bestehende Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung mindestens nach folgenden Kriterien:

  • Höhe der laufenden Prämie je Versicherungsjahr
  • Dauer der Versicherungsperiode (eine längere Versicherungsperiode vergünstigt oft die Raten – eine kürzere Versicherungsperiode ermöglicht einen schnelleren Wechsel, wenn sich die Ansprüche an die Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung verändern)
  • Definition und Betrag der maximalen Deckungssumme (und ggf. Veränderungen im Schadenfall)
  • Ein- und Ausschlüsse bei den Versicherungsleistungen und genaue Bedingungen für den Schadenfall.

Darüber hinaus empfiehlt sich, die bestehenden Bedingungen der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung mit eventuellen Veränderungen auf dem Versicherungsmarkt oder in der aktuellen Rechtsprechung zu vergleichen. In unregelmäßigen Abständen ändern sich Schadenfalldefinitionen, Mindestdeckungssummen oder Ausschlusskriterien bei Versicherungen. Neue Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherungen decken in der Regel die aktuellen Marktsituation ab.

Welche Versicherer sollte man für einen Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung nutzen?

Eine breite Auswahl von Versicherern ist die beste Grundlage für einen zufriedenstellenden Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung. Gleichzeitig sollte man für eine möglichst verlässliche Auswahl des passenden Versicherers in den Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung möglichst viele Anbieter einbeziehen.
Zu den wichtigsten und größten Anbietern der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung zählen u.a.

  • AXA Versicherungen
  • Generali
  • VHV Versicherungen
  • HUK-Coburg und HUK 24
  • HDI.

Einige Versicherungen bieten zudem spezielle Angebote, deren Lösungen in den Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung einfließen sollten.

Zu diesen Versicherungen zählen u.a.

  • ERGO Versicherungen
  • Zurich Versicherung AG
  • Gothaer Versicherungen
  • Hanse Merkur.

Die Angebote der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung sind im Vergleich zu Einschlüssen in andere Versicherungsleistungen mit entscheidenden Vorteilen versehen. Dazu zählen eigene Deckungssummen, klar definierte Schadenfälle, die über Verkehrssicherungspflichten oder öffentliche Wegstreckenbestimmungen hinaus gehen. Der passenden Versicherer in der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung muss vor diesem Hintergrund nicht zwangsläufig der bisherige Haftpflicht- oder Hausratversicherer sein. Vergleich lohnt sich – er stellt die wesentlichen Unterschiede der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung heraus.

Was ist bei einem Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherungsvergleich zu beachten?

Der Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung sollte grundlegend von den eigenen Versicherungsinteressen ausgehen. Zusätzlich sollten Grundlagen beachtet werden, die dem jeweiligen Versicherungsumfeld entsprechen. Dazu zählen unter anderem Deckungssummen und Laufzeiten der Versicherungsverträge.

  • Deckungssummen

Die Deckungssummen in der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung richten sich nach statistischen Schadenwerten aus dem vergleichbaren Versicherungsumfeld. Die Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung soll regelmäßig Schäden an Dritten ersetzen, die in den Deckungsbereich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung fallen. Die Mindestdeckung sollte vor diesem Hintergrund am konkreten Umfeld bemessen werden, für das die Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung gelten soll. Entsprechend sollten die Daten in der Vergleich einfließen.
Stiftung Warentest empfiehlt in der Zeitschrift „Test“ (01/2012) eine Mindestversicherungssumme von 3 Mio. EUR für die Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung. Jedoch sollte die tatsächliche Deckungssumme an verschiedenen Eckpunkten mehr orientieren. Dazu zählen
Größe und Grundstücksumfang des zu versichernden Gebäudes
bei Miethäusern die Anzahl von Mieteinheiten
Verkehrsflächen, die regelmäßig oder bestimmungsgemäß von Dritten genutzt werden
bauliche Form des Versicherungsgegenstandes (Hausfassade, Dachbeschaffenheit, Fenstergestaltung – besonders historische Bauten sollten separat begutachtet werden)
ggf. zurückliegende Versicherungsfälle in einer vergleichbaren Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung.
Einzelne Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherungen bieten einen Deckungsrahmen von bis zu 30 Mio. EUR.
Auch die automatische Erhöhung der vertraglichen maximalen Deckungssumme sollte beachtet werden, wenn Sie die Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung vergleichen. Versicherungsunternehmen bieten an, nach einem oder mehreren, voneinander unabhängigen Schadenfällen im Versicherungsjahr die im Vertrag festgelegte Deckungssumme zu erhöhen. Bis zu einer Verdoppelung der Versicherungssumme kann im Vertrag festgehalten werden. Diese Regelung kann helfen, den Versicherungsvertrag kostengünstiger zu gestalten.

  • Laufzeit der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Vergleich Sie unbedingt auch die Laufzeiten der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung. Der Versicherungsvertrag kann von einem Jahr an und bis über drei Jahre hinaus gelten. Prüfen Sie vor Festlegung für eine bestimmte Versicherung:
Wird sich das Umfeld, die Beschaffenheit oder die Nutzung der versicherten Immobilie in der Versicherungslaufzeit ändern (Umbauten, Umnutzung, Sanierung)?
Lassen sich im Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung günstigere Raten für längere Laufzeiten finden?
Beachten Sie auch, dass Sie längerfristig festgelegte Versicherungsverträge erst nach Ablauf der Laufzeit (frühestens nach 3 Jahren, auch wenn der Vertrag länger gelten sollte) regulär kündigen können.

Welche Kosten entstehen beim Vergleichen der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung?

Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung VergleichDer Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung ist im Online-Vergleich kostenlos. Anhand kurzer Abfragen der wichtigsten Kriterien, die das Portal in den Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung einbeziehen soll, wird eine Vergleichsliste erstellt. Auf Wunsch können Sie die Zusammenstellung ebenfalls per Mail zugesandt erhalten – auch dieser Service ist kostenfrei und führt zu keinen Verbindlichkeiten oder Abschlüssen. Inbegriffen ist, wenn Sie dies wünschen oder spezielle Anforderungen an den Vergleich das nötig machen, die telefonische Beratung zur Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung. Auch für den Telefon-Service entstehen keine zusätzlichen Kosten (beachten Sie mögliche Anruf-Kosten aus dem Ausland oder in Mobilfunknetzen).
Der Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung wird umfassend kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das umfasst auch ggf. den Abschluss der passenden und günstigsten Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung, die der Vergleich gezeigt hat.

Welche Vorteile bringt es, seine Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung zu vergleichen?

Sie sehen durch den Online-Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung:
welche Raten derzeit die günstigsten sind
welche Deckungssumme vorgeschlagen werden, am meisten verbreitet sind oder maximal ermöglicht werden können
welche Anbieter in den Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung einbezogen werden.

  • Durch den Vergleich der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung erhalten Sie:
  • bis zu 70% günstigere Raten
  • kostenfreie Beratung online und telefonisch
  • kostenfreie Abschlüsse der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
  • sofortigen umfassenden Versicherungsschutz nach dem Vergleich und Abschluss
  • alle wichtigen Informationen aus einer Hand.

Kontaktieren Sie uns. Wir vergleichen die passenden Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherungen für Sie – kompetent und erfahren.

  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen