Praxisausfallversicherung Vergleich

Was ist bei einem Vergleich der Praxisausfallversicherung zu beachten?

Freiberufler und Selbstständige sind durch einen Arbeitsausfall im Geschäftsleben in der Regel schneller und stärker betroffen. Verdienste und Einnahmen aus Aufträgen gehen zurück, laufende Arbeiten können nur mit Verzögerung realisiert werden. Nicht nur die Verdienstausfälle müssen nachwirkend kompensiert werden. Besonders belastend werden die laufenden Kosten, die sich aus Praxisbetrieb, Kosten für Büroräume, technische und für die Kommunikation nötige Infrastruktur zusammensetzen. Darüber hinaus wirken mögliche Personalkosten beträchtlich.

Die Praxisausfallversicherung zeigt im Vergleich, welche der wichtigen laufenden Kosten abgedeckt werden können. Für die meisten selbstständig aufgestellten Berufe und Berufsgruppen bietet die Praxisausfallversicherung den optimalen Hintergrund, wirtschaftlich oft unverhältnismäßige Einschnitte nach und während einer Erkrankung wesentlich zu reduzieren. Die Praxisausfallversicherung zeigt im Vergleich zur Absicherung durch bspw. versicherungsgedeckte Krankentagegelder ihre Vorteile besonders in er umfassenden Deckung möglicher Risiken.

Der Vergleich der Praxisausfallversicherung macht transparent, welche konkreten Inhalte notwendig und mit der günstigsten Rate wirtschaftlich attraktiv versichert werden können. Je nach Berufsgruppe unterscheiden sich Versicherungssummen, Karenzzeiten und Einschlüsse der jeweiligen Versicherungen.

Stellen Sie für einen zutreffenden Vergleich der Praxisausfallversicherung u.a folgende Fragen:

  • Wie viele Tage nach Eintritt der Krankheit soll der Versicherungsschutz einsetzen (Karenzzeit)?
  • Welche Versicherungssumme muss veranschlagt werden?
  • Für welchen Zeitraum sollen die Zahlungen gelten?
  • Wie lang soll die Versicherungslaufzeit kalkuliert werden?

Praxisausfallversicherung vergleichen oder nicht?

Vergleich der Praxisausfallversicherung bei Versicherungswechsel

Ein Wechsel der Versicherung steht z.B. an, wenn

  • die bestehende Praxisausfallversicherung ausläuft
  • wesentliche Erweiterungen der bisherigen Police nötig sind
  • sich Geschäftsinhalte oder Qualifikationen verändert haben

oder

  • strukturelle Anpassungen Veränderungen der Deckungssumme nötig machen.

Die bestehende Praxisausfallversicherung kann durch einen Vergleich je nach konkreten Inhalten wesentlich verbessert werden. Das kann einerseits die Versicherungsinhalte betreffen, auf der anderen Seite die Versicherungsrate. Je nachdem zeigt ein Vergleich, wie das Versicherungsfeld der Praxisausfallversicherung für den eigenen Geschäftsbetrieb aufgestellt ist. In der Regel zeigt der Vergleich wesentliche Vergünstigungen in der Praxisausfallversicherung. Bei Versicherungswechsel liefert der Vergleich eine gute Grundlage, diese Vergünstigungen zu identifizieren und auf das eigene Unternehmen bzw. die eigene Tätigkeit anzupassen.

Vergleich der Praxisausfallversicherung bei Neuversicherung

Wenn ein Neuabschluss in der Praxisausfallversicherung ansteht, ist der Vergleich grundsätzlich empfehlenswert. Die Datenbank liefert anhand der passenden Kriterien eine gut sortierte und übersichtliche Ergebnisliste der im Vergleich günstigsten Praxisausfallversicherungen. Je nach Rate, Leistungen und Angeboten entscheiden Sie auf dieser Grundlage treffsicher über das günstigste und passendste Angebot.

Welchen Versicherer sollte man bei einem Vergleich der Praxisausfallversicherung nutzen?

Der Online-Vergleich stellt durch seine regelmäßig aktualisierten Datenbanken alle relevanten Versicherer gegenüber. Der Vergleich liefert die Grundlagen, für die Praxisausfallversicherung eine wirtschaftlich passende Entscheidung treffen zu können. Generell sollte für die Auswahl mindestens eine grundlegende Anzahl der größten und fachlich versiertesten Anbieter zusammengefasst werden. Dazu zählen neben anderen:

  • AXA Versicherungen
  • Zurich Versicherung Gruppe
  • Allianz Versicherungen
  • Ergo Versicherungen
  • R+V Versicherungen
  • Hiscox.

Ein Vergleich sollte jedoch noch weitere Anbieter umfassen, um bei individuellen Anforderungen auch Fach- und Nischenanbieter berücksichtigen zu können.

Welche Kosten entstehen beim Vergleich der Praxisausfallversicherung?

Vergleiche unterschiedlicher Angebote zur Praxisausfallversicherung sind kostenfrei. Eine beliebige Anzahl unterschiedlicher Anbieter, Laufzeiten und grundlegender Inhalte kann beliebig oft verglichen werden, ohne, dass dafür Kosten entstehen.

Der kostenfreie Online-Vergleich liefert eine Gegenüberstellung verschiedener Anbieter der Praxisausfallversicherung. Gelistet werden alle diejenigen Versicherungen, die Ihren Angaben am nächsten entsprechend. Der Vergleich der Praxisausfallversicherung lieferte jedoch nicht nur online eine übersichtliche und transparente Aufstellung der günstigsten und passendsten Versicherungslösungen. Gerade für die Praxisausfallversicherung besteht häufig ein erweiterter Beratungsbedarf, da diese Versicherungsform neben Anwälten, Ärzten und Notaren auch viele Berufe der Wirtschaft und Finanzbranche abdecken kann. Die konkreten Inhalte und die optimale Abstimmung der Versicherung hängt wesentlich vom zu versichernden Berufsfeld ab. Zum Beispiel generiert sich die Versicherungssumme aus der konkreten Form der zu versichernden Umfelds (einschließlich Angestellter, Büroeinrichtungen und Infrastruktur). Für die Abfederung dieses erweiterten Beratungsbedarfs steht Ihnen zusätzlich zum Online-Vergleich ein erfahrendes Team zur Seite, das Sie telefonisch erreichen. Auch dieser Service ist kostenfrei.

Zusammengefasst gilt: Der Online-Vergleich und die telefonische Beratung zur Praxisausfallversicherung sind kostenfrei. Es entstehen neben der Versicherungsrate selbst für den Vergleich keine Kosten. TIPP: Die passende Versicherung lässt sich ebenfalls ohne Mehrkosten direkt online oder telefonisch abschließen.

Welche Vorteile bringt es, seine Praxisausfallversicherung zu vergleichen?

Die Praxisausfallversicherung ist komplex zusammengestellt für die Anforderungen aller Berufsgruppen, die sie abdecken kann. Das macht die Angebote im Einzelnen unübersichtlich und schwer auffindbar, wenn sie passgenau auf die eigenen Bedürfnisse stimmen sollen. Vorteil und optimale Entscheidungsgrundlage für den Abschluss ist der Online-Vergleich. Er zeigt übersichtlich und klar strukturiert:

  • Vor- und Nachteile der ausgewählten Angebote im Überblick
  • Rate auf- oder absteigend, je nach Auswahl
  • Deckungshöhen im Vergleich, zugeschnitten auf die jeweilige Berufsgruppe
  • wichtige Ein- und Ausschlüsse, ebenfalls auf die Berufsgruppe abgestimmt
  • Laufzeiten, die die Versicherungsrate beeinflussen
  • Angebote, Schadenfreiheitsrabatte und sonstige Vergünstigungen, wenn der Versicherer sie angibt.

Der Vergleich ist die beste Lösung, wenn Praxisausfallversicherung gewechselt oder neu abgeschlossen werden soll. Zusammengestellt finden Sie nicht nur schnell die passenden Anbieter, Sie erhalten auch gleich die konkreten Inhalte mitgeliefert und können Sie leicht zu den jeweils anfallenden Kosten ins Verhältnis setzen. Gerade vor wirtschaftlichem Hintergrund kann so eine solide Entscheidung gefällt werden.

Wie hoch sollte die Versicherungssumme bei einem Vergleich der Praxisausfallversicherung sein?

Die Versicherungssumme richtet sich grundlegend nach den konkret versicherten Werten und Ausfallhonoraren, für die der Versicherungsschutz gelten soll. Für eine Bestimmung der Versicherungssumme kalkulieren Sie:

  • Die Summe der unter die Absicherung fallenden Fix- und Betriebskosten

Dazu zählen: Miete oder Pacht sowie Betriebskosten für Büros
Steuern und Versicherungsbeiträge (besonders, wenn Ihr Beruf der Anforderung einer Pflichtversicherung (bspw. i.S. einer Berufshaftpflichtversicherung) unterliegt

  • Die Summe anfallender Personalkosten

Im Wesentlichen fallen Lohnzahlung für Angestellte und ggf. Lohn- bzw. Honorarkosten für Vertretungen in die Kalkulation.

  • Zusätzlich umfassende Dienstleistungskosten, die regelmäßig zur Durchführung des Geschäftsbetriebs anfallen.

Dazu werden z.B. Buchführungs- oder Beratungsleistungen gezählt.

Die Versicherungssumme kann in der Regel für den Vergleich der Praxisausfallversicherung reduziert werden um Selbstbeteiligungen und verlängerte Karenzzeiten bis zum Eintritt des Schaden- bzw. Versicherungsfalls.

  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen