Versicherung für Geschäft


sachversicherung24 – Versicherung für GeschäftSie haben sich mühsam eine Existenz aufgebaut und wollen diese nun schützen? Dann stellt sich wohl als erstes die Frage, welche Versicherung für Geschäft oder Betrieb überhaupt nötig ist. Mindestens genauso interessant ist es zu wissen, was diese Versicherungen leisten. Eine Einführung in das Thema erhalten Sie in den folgenden Abschnitten.


Versicherung für Geschäft und Betrieb – welche ist wichtig?

Wer eine Versicherung für Geschäft oder Betrieb sucht, stößt dabei sicher schnell auf die sogenannte Geschäftsversicherung. Streng genommen kann man diese gar nicht als eine einzelne Versicherung betrachten. Denn sie ist vielmehr ein Bündel unterschiedlicher Absicherungen, welche je nach Versicherer mehr oder weniger optimal auf die ganz speziellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten werden können.
Zu den wichtigen Komponenten einer Versicherung für Geschäft oder Betrieb zählen:

  • die betriebliche Gebäudeversicherung
  • die Geschäftsinhaltsversicherung
  • die Betriebsunterbrechungsversicherung
  • die Betriebs- beziehungsweise die Berufshaftpflichtversicherung
  • sowie weitere Versicherungen für Elektronik, Maschinen, Fuhrpark oder Transport

Was leistet eine Versicherung für Geschäft und Betrieb?

Was eine Versicherung für Geschäft und Betrieb im Einzelnen leistet, hängt davon ab, welche der im vorangegangen Abschnitt aufgeführte Komponente betrachtet wird. Deshalb sollen diese hier kurz beschrieben werden.
Eine betriebliche Gebäudeversicherung schützt Sie vor den finanziellen Schäden, die beispielsweise ein Feuer in einem Ihrer Firmengebäude verursacht. Die Geschäftsinhaltsversicherung wiederum ist für den Schutz Ihrer Betriebseinrichtung gedacht. Sie leistet für gewöhnlich immer dann, wenn Ihr Mobiliar, Ihre Waren oder Ihre Vorräte durch ein versichertes Ereignis beschädigt oder zerstört werden. Zu diesen Ereignissen können neben Feuer und anderen Elementarschäden im Übrigen auch Einbruch-Diebstahl zählen. Eine Betriebsunterbrechungsversicherung hingegen springt immer dann ein, wenn ein versicherter Sachschaden Ihren Geschäftsbetrieb lahmlegt. Denn können Sie Ihrer gewohnten Tätigkeit nicht nachgehen, weil beispielsweise Ihre Büroräume ausgebrannt sind, können Sie auch keine Einnahmen generieren. Der Teil der Versicherung für Geschäft und Betrieb, der für die sogenannten Unterbrechungsschäden zuständig ist, erstattet in solchen Fällen Ihre laufenden Fixkosten und Ihren entgangenen Gewinn. Betriebs- oder Berufshaftpflichtversicherungen sichern Sie, wie der Name schon vermuten lässt, gegen Schadenersatzforderungen infolge eines von Ihnen oder Ihren Mitarbeitern verursachten Haftpflichtschadens ab.

Die Liste der Versicherung für Geschäft und Betrieb ließe sich noch ein ganzes Stück erweitern. Doch nicht jeder Betrieb und jede Branche braucht auch die gleichen Versicherungen. Aus diesem Grund ist eine persönliche Beratung, zum Beispiel durch unsere Spezialisten von Sachversicherung24.info, dringend anzuraten. Denn nur so kommen Sie ohne viel Aufwand zu einer Versicherung für Geschäft und Betrieb, die auf Ihr Unternehmen wirklich optimal zugeschnitten ist.


  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen