Firmenversicherung Vergleich

Was ist bei einem Vergleich der Firmenversicherung zu beachten?

Der Vergleich der Firmenversicherung ist die Grundlage, einen günstigen und optimalen Tarif zu finden. Der Vergleich der Firmenversicherung ist die Grundlage, einen günstigen und optimalen Tarif für die Firmenversicherung zu finden. Die Firmenversicherung stellt eine wichtige Grundlage dar, Interessen des Unternehmens zu wahren und Ansprüche Dritter entweder abzuwehren oder zu befriedigen. Um die richtigen Inhalte für die Firmenversicherung zu finden, werden im Vergleich die wichtigsten Anforderungen aufgelistet und gegenüber gestellt. Der günstigste Anbieter wird oben gelistet, die Inhalte der jeweiligen verglichenen Versicherungen sind separat markiert.

Beim Vergleich der Firmenversicherung sollte insbesondere geachtet werden auf:
eine möglichst umfassende Auswahl zu vergleichender Anbieter einer Firmenversicherung

  • die Beschreibung der benötigten Inhalt sollte so vollständig wie möglich erfolgen
  • die Bewertung der Risikoeinschätzung und die daraus resultierende Deckungssumme sollte realistisch sein
  • die Gültigkeit der Firmenversicherung sollte überprüft werden (Dependancen und Niederlassungen, Mandate für Mitarbeiter im Außendienst und die Absicherung von Fuhrparks, Maschinen und dergleichen sind einige Beispiele, die, je nach Struktur des Unternehmens, in die Versicherungsleistung integriert werden müssen bzw. auf welche verzichtet werden kann).

Wenn Sie die Firmenversicherung einem Vergleich unterziehen wollen, sollten Sie zunächst bestimmen, für welches Risiko oder welche Risiken die Firmenversicherung gelten soll. Der Begriff „Firmenversicherung“ steht generell für Geschäfts- oder Betriebsversicherungen. Auf dem Gebiet der Firmenversicherungen sind besonders wichtig:

  • Vermögensschadenversicherungen
  • Betriebliche Inhaltsversicherungen, die auf den Material- und Inhalteschutz und Erhalt ausgerichtet sind
  • Geschäftliche Haftpflichtversicherungen, die Schäden an Dritten, für die das Unternehmen haftet, ausgleichen sollen
  • Spezielle Feuer- und Katastrophenversicherungen
  • Gewerbliche Rechtsschutzversicherungen.

Je nach Art der gewünschten Absicherung, sollte der Vergleich der Firmenversicherung anhand entsprechender Parameter gezogen werden. So kann für eine betriebliche Haftpflichtversicherung ohne Weiteres die Abdeckung von Publikumsverkehr in beispielsweise Restauranträumen oder die Außendiensttätigkeit von Mitarbeitern eine wichtige Rolle für die Risikoeinschätzung spielen.

Spartenübersicht für Firmenversicherungen:

Berufshaftpflichtversicherung Rechtsschutzversicherung
Betriebshaftpflichtversicherung Kreditversicherung
Betriebsunterbrechungsversicherung Gebäudeversicherung
Firmenunfallversicherung Inhaltsversicherung
Technische Versicherungen Transportversicherung

Firmenversicherung vergleichen oder nicht?

Nach Festlegung der Art des Versicherungsschutzes der Firmenversicherung sollte unbedingt verglichen werden, welche Anbieter die günstigsten Lösung bereit halten. Der Vergleich zeigt nicht nur die Unterschiede in den einzelnen Raten der Firmenversicherung. Er macht auch Unterschiede in den Inhalten deutlich, zeigt unterschiedliche Deckungssummen und Versicherungslaufzeiten. Der Vergleich der Firmenversicherung ist auch dann empfehlenswert, wenn bereits eine Firmenversicherung besteht. Wenn sie gerade ausläuft oder eine Erweiterung oder ein Wechsel geplant ist, lässt sich durch Vergleichen der Firmenversicherung Einsparpotential erkennen und nutzen. Besonders bereits seit längerer Zeit bestehende Firmenversicherungen werden im Vergleich oft günstiger ablösbar oder bieten entschieden erweiterte Inhalte.

Ein Vergleich zeigt

  • Welche Versicherer besonders günstig sind
  • Welche Inhalte die Versicherer im Einzelnen anbieten
  • Welche Deckungssummen angeboten werden
  • Welche Laufzeiten für die einzelnen Policen gelten sollen.

Auf Wunsch unterrichtet der Vergleich der Firmenversicherung auch über Neuigkeiten in der Entwicklung oder bei neuen Produkten in der Firmenversicherung. Vergleichen lohnt als auf jeden Fall.

Welche Versicherer sollte man bei einem Vergleich der Firmenversicherung nutzen?

Ein Vergleich der Firmenversicherung kann durch Onlinerechner vorgenommen werden. Das Angebot zur Firmenversicherung ist breit gefächert. Je nach konkretem Versicherungsbereich stehen verschiedene Anbieter zur Auswahl. Einige Bereiche werden von den großen Versicherern gut abgedeckt und bieten dort die günstigsten Lösungen im Vergleich der Firmenversicherung. Andere Angebote werden von speziellen Fachversicherern gemacht, die z.B. in der Inhalte-, Risiko- oder Rechtsschutzversicherung für jeweils bestimmte Interessenlagen besonders günstige Angebote bereit halten.

 

In den Vergleich der Firmenversicherung sollten mindestens eingeschlossen werden

  • Allianz Versicherung AG
  • AXA
  • AIG
  • Zurich Versicherung
  • Rastor
  • R+V Versicherungen

und jeweils weitere Anbieter auf dem jeweils konkret nötigen Sektor.

Für den Online-Vergleich der Firmenversicherung werden generell eine Vielzahl von Anbieter und unterschiedlichen Tarifen miteinander verglichen. Es empfiehlt sich also vor dem Vergleich einen Blick auf die jeweils abgefragten Versicherungen zu werfen. Spezielle Fachversicherer sind jedoch oft nicht im Einzelnen genannt, obwohl sich deren Tarife im Vergleich der Firmenversicherung befinden und bei entsprechender Passgenauigkeit in den Ergebnissen angezeigt werden. Zusätzliche telefonische Beratung bringt hier ggf. Aufklärung. Die telefonische Beratung, die den Vergleich der Firmenversicherung generell unterstützt, wird kostenfrei angeboten.

Welche Kosten entstehen bei einem Vergleich der Firmenversicherung?

Der Vergleich einer Firmenversicherung ist prinzipiell kostenfrei. Der Vergleich der Firmenversicherung ist kostenfrei. Das Online-Vergleichsportal setzt über 400 Tarife zur Firmenversicherung miteinander in Beziehung, um den günstigsten Tarif zu ermitteln. Dazu werden zu Beginn wichtige Rahmendaten zur Firmenversicherung abgefragt, die in den Vergleich einbezogen werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt anonymisiert. Zur Zusendung der Vergleichsergebnisse kann optional die E-Mail-Adresse hinterlegt werden. Mehr Daten werden nicht erhoben, und auch diese werden nur zum Zweck des Vergleichs der Firmenversicherung verarbeitet. Neben dem kostenfreien Online-Vergleich steht auch eine kostenfreie telefonische Beratung für den Vergleich der Firmenversicherung zur Verfügung. Hier können zusätzliche Fragen geklärt werden, aber es kann auch der gesamte Vergleich telefonisch erfolgen. Kosten entstehen dafür nicht.

Welche Vorteile bringt es, seine Firmenversicherung zu vergleichen?

Die Firmenversicherung besteht in vielfältiger Form mit unterschiedlichsten Inhalten. Sie unterliegt Veränderungen, die sowohl aus dem gesetzlich-rechtlichen Rahmen stammen oder in Veränderungen der Unternehmensstruktur verankert liegen können. Auch die Bedürfnisse des Unternehmens selbst können sich grundlegend verändern, sodass die bestehende Firmenversicherung erweitert oder ersetzt werden muss.

Die Firmenversicherung zu vergleichen bedeutet:

  • mögliche Vorteile oder Nachteile eines Wechsels der Firmenversicherung übersichtlich beurteilen zu können
  • die günstigsten Raten in einer Übersicht bewerten zu können
  • Versicherungsinhalte auf ihre Passgenauigkeit auf die eigenen Bedürfnisse prüfen und vergleichen zu können
  • zu sehen, wie aktuell die bestehende Firmenversicherung aufgestellt ist
  • ob rahmenrechtliche Veränderungen einen Wechsel der Firmenversicherung nahelegen (z.B. bei Schadenfallpräzedenz und daraus veränderten Deckungsansprüchen)
  • und zeigt generell einen aktuellen Überblick der verschiedenen Angebote in der Firmenversicherung.

Wie hoch sollte die Versicherungssumme bei einem Vergleich der Firmenversicherung sein?

Die Versicherungssumme in der Firmenversicherung hängt wesentlich von den Ansprüchen ab, die an die Versicherung gestellt werden. Die Risikobewertung kann anhand folgender Kriterien erfolgen – sollte im Einzelnen jedoch im Vergleich mit der konkreten Firmenversicherung abgeglichen werden. Zwischen den konkreten Versicherungsoptionen bestehen zum Teil erhebliche Unterschiede in der Risikobewertung.

Kriterien können sein:

  • Anzahl der versicherter Mitarbeiter
  • Geschäftsfeld und Risikogeschäfte
  • Größe des Unternehmens bezogen auf Geschäftsinhalte
  • Verwaltete oder verantwortete Vermögenswerte des Unternehmens
  • Mandatschaften in Sozietäten
  • Gewünschte Laufzeiten der Firmenversicherung.

Je nach Versicherungsart gelten weitere, präzisere Fragestellungen zur Bewertung der Versicherungssumme in der Firmenversicherung.

  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen