Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie auch gern telefonisch.

Tel.: 0800 9 147 147
(gebührenfrei)

Jetzt anrufen

Bis zu 80% sparen
100% kostenfrei

Erhalten Sie einen kostenfreien & unverbindlichen Vergleich:

1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Wie viele Angestellte hat das Unternehmen?
Seit wann besteht das Unternehmen?
Besteht bereits eine Vorversicherung?
In welcher Region wohnen Sie?
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld ...

Eine passende gewerbliche Sachversicherung wird gesucht.

Jetzt kostenfreies Angebot

Warum benötigen wir Ihre Kontaktdaten?

Betriebshaftpflichtversicherung
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...
4.7 / 5.0 S. Schulz
Bin froh, hier eine Anfrage gestellt zu haben ...

Als Manager auf Nummer sicher gehen!

Manager Absicherung

Managerhaftpflicht und D&O – Absicherung im Geschäftsalltag

Manager, Geschäftsführer und Vorstände treffen in ihrem Arbeitsalltag eine Vielzahl von Entscheidungen – und bestimmen die Zukunft des Unternehmens. Kaum jemand überblickt die Tragweite der jeweiligen Entscheidung vollständig. Dieser Umstand wird noch dadurch verstärkt, dass die Bedeutung einer Entscheidung häufig erst Jahre später zutage tritt. Als Manager muss man auf Nummer sicher gehen – denn für Vermögensschäden, die durch Fehlentscheidungen entstehen oder darauf zurückgeführt werden können, haften Manager, Geschäftsführer und Vorstände bis in ihr Privatvermögen hinein. Um die Spielräume (auch geistige Freiräume) für Entscheider trotzdem möglichst umfassend zu erhalten, springen spezielle Versicherungen ein, wenn Manager zahlen sollen.


Managerhaftpflichtversicherungen schützen Organe von Unternehmen vor Vermögensschäden

So genannte Managerhaftpflichtversicherungen, Managerversicherungen und D&O-Policen sichern Organe von Unternehmen gegen Forderungen aus Vermögensschäden ab. Dabei werden Manager von Forderungen freigestellt, die berechtigt aufgrund einer Entscheidung erhoben werden – sowohl nach innen, wenn also das Unternehmen Ansprüche gegen den Manager erhebt, als auch nach außen, wenn also von Dritten Ansprüche erhoben werden.

Managerversicherungen, Managerhaftpflicht und D&O-Versicherungen bieten jedoch nicht nur Freistellung von Forderungen – auch die rechtliche Prüfung, anwaltliche Vertretung und die Abwehr unberechtigter Forderungen liegen im Leistungsspektrum der Versicherungsanbieter.

Wirtschaftlicher Vergleich von D&O-Policen ist angebrach

D&O-Abschlüsse sind in Deutschland seit ca. Mitte der 80er Jahre üblich. In der Regel werden sie vom Unternehmen für seine jeweiligen Organe abgeschlossen. Die Absicherung durch die Managerhaftpflicht-Policen erstreckt sich auch auf Forderungen, die erst in Zukunft entstehen (und der Manager unter Umständen das Unternehmen bereits verlassen hat) und auf Forderungen aus früheren Entscheidungs-Positionen des Managers – sie sind damit also auch ein wichtiger Teil unternehmerischen Risikomanagements.

Die Höhe der Prämien für eine Managerhaftpflicht-Versicherung hängt von einigen Faktoren ab:

  • Unternehmensgröße
  • Jahresumsatz
  • Anzahl der zu versichernden Organe des Unternehmens
  • Umfang risikobelasteter Entscheidungen
  • etc.

Um für die Organe eines Unternehmens die passende Managerhaftpflicht abzuschließen, ist ein Vergleich aus wirtschaftlichen Gründen oft ratsam. Hier sollten Angebot und Versicherungsleistung in einem guten Verhältnis stehen.


  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen